Nahwärme

Für Wohn- und Gewerbegebiete

Entscheiden Sie sich für effiziente Nahwärmelösungen im Komplettpaket. Wir übernehmen für Sie die Investition und gewährleisten zukunftsfähige Vollversorgung. Von der Analyse der jeweils spezifischen Gegebenheiten über die individuelle Planung bis zur Energielieferung. Wirtschaftlich, bedarfsgerecht und zuverlässig.

Die Vorteile im Überblick

  • garantierte Anlageneffizienz
  • sinnvolle Einbindung regenerativer Energien
  • keine Investitionen in eigene Heizungsanlagen
  • Platzersparnis bei Heizungsraum und Schornstein
  • Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung der EnEV durch niedrige Primärenergiefaktoren
  • 24/7 Kundenbetreuung vor Ort

Das steckt drin: modulare Leistung nach Bedarf

Sie möchten die Schritte auf dem Weg zur optimalen Nahwärmelösung kennenlernen? Wir geben Ihnen einen Überblick.

Bestandsaufnahme

  • Ist-Analyse
  • Erarbeitung passgenauer Versorgungslösungen

 

Nahwärmenetz

  • Technisches Konzept
  • Ermittlung und Nutzung von Förderoptionen
  • Detailplanung zur Errichtung der neuen Anlage
  • Errichtung der Energieanlage
  • Übernahme der Investition
  • Anlagenbetrieb

Energielieferung

  • Bedarfsgerechte Energielieferung (Wärme und Strom)

Näheres in Sachen Nahwärme

Wenn Sie mehr über die Nahwärmelösungen von NGW wissen möchten, helfen wir Ihnen jederzeit gerne weiter.

Alle Informationen finden Sie hier auch zum Download.

Wolfgang Jeide

Wolfgang Jeide

Berater Gewerbe

Kontaktformular

Jens Filgert

Jens Fillgert

Energieberater

Kontaktformular

Thomas Terhorst

Thomas Terhorst

Berater Gewerbe

Kontaktformular

Übrigens

Erfolgsfaktor Energiecontracting

Erfolgsfaktor Energiecontracting

Ihre Bedarfslage ist komplex? Dann muss die Versorgung erst recht auf den Punkt sein. Kostengünstig und zukunftsfähig – auch ohne eigene Investitionen.

Energieberatung im Mittelstand

Energieberatung im Mittelstand

Wie hoch sind Ihre Energieverbräuche? Wo können Sie sparen und welche Maßnahmen lohnen sich wirklich? Für die Beantwortung dieser Fragen gibt’s NGW – und staatliche Förderung.