Gebäudethermografie

Damit Sie „Wärmelecks“ gezielt beseitigen können

Ob Mütze oder Mantel: Hat die Kleidung ein Loch, merken wir schnell, wo die Kälte eindringt. Wärmelecks am Haus macht man mit Gebäudethermografie ausfindig. Dabei nehmen unsere Fachpartner Ihre Immobilie von allen Seiten mit einer Wärmebildkamera auf – bei Dunkelheit und niedrigen Außentemperaturen. Anhand der farblich abgestuften Wärmebilder können Sie eindeutig erkennen, wo Wärme austritt. Und Sie erfahren, was Sie dagegen tun können.

So funktioniert’s!

Aufgrund der Infrarot-Technik findet unsere Thermografie-Aktion nur in der „dunklen“ Jahreszeit statt. 

  1. Sie melden sich hier online an. Möglich ist das immer von Oktober bis Ende Januar. Unser Thermografie-Fachpartner vereinbart einen Termin mit Ihnen.
  2. Es werden mindestens sechs Aufnahmen gemacht, um Ihr Haus rundherum abzubilden.
  3. Sie erhalten per Post alle Ergebnisse inkl. Empfehlungen; die Rechnung folgt separat.
  4. Auf Wunsch helfen Ihnen unsere Energieberater gerne weiter.   

Sichern Sie sich Ihre Sonderkonditionen!

Jetzt zur Thermografie anmelden

 

Preise

Ein bis vier Wohneinheiten:

  • 200 Euro für NGW-Kund*innen
  • 270 Euro für Nicht-Kund*innen

Bis zu sechs Wohneinheiten:

  • 255 Euro für NGW-Kund*innen
  • 345 Euro für Nicht-Kund*innen

Bis zu 15 Wohneinheiten:

  • 310 Euro für NGW-Kund*innen
  • 420 Euro für Nicht-Kund*innen

Gut beraten in allen Wärmefragen

Unsere Energieberater stehen Ihnen in allen Fragen zu Wärmeverlusten und sinnvollen Gegenmaßnahmen gern zur Seite.

Ute Oberherr

Ute Oberherr

Energieberaterin

Kontaktformular

Übrigens

Förderprogramm

Förderprogramm

NGW-Kund*innen profitieren von Zuschüssen für die Anschaffung von Zukunftstechnik.

Energieausweis

Energieausweis

Hier bekommen NGW-Kund*innen einen Energieausweis zum Sonderpreis.

Energiespartipps

Energiespartipps

Wissen Sie schon, wie einfach sich der Energieverbrauch in Ihrem Haushalt senken lässt?